Die Nachrichtenbörse mit Hinweisen auf aktuelle und anstehende Termine der vertretenen Künstler.

Zwischen Himmel und Erde

Galerie Esch-Renner und bont art präsentieren gemeinsam in St. Sebastianus in Frechen-Königsdorf "Zwischen Himmel und Erde". Eine Gruppenausstellung mit Arbeiten der Künstler: Barbara Maria Althoff, Werner Bitzigeio, Dagmar Dost-Nolden, Marco Di Piazza und Lydia Oermann.  Eröffnung Donnerstag 21.5.2015 von 18 Uhr bis 20 UhrFinissage Sonntag    31.5.2015 von 15 Uhr bis 17 Uhr Geöffnet täglich vom 22.5. - 30.5.2015 von 14 bis 19 Uhr St. Sebastianus, Aachenerstr., 50226 Frechen-Königsdorf,direkt an S-Bahn S12 Haltestelle Frechen-Königsdorf Info unter: Pia Esch-Renner 0171-4060615 und Frank Landgrebe 0221-8018708[mehr]


Bohumil Elias und Marco Di Piazza bei Giardino Galerie & Beeldentuin

Am Sonntag, 15. März 2015 (11h00 bis 17h00) eröffnet die alljährliche Gruppenausstellung bei Giardino Galerie & Beeldentuin im niederländischen Berg en Terblijt in der Nähe von Maastricht.In diesem Jahr ist wieder eine große Auswahl an Gemälden und Skulpturen von verschiedenen internationalen Künstlern zu bewundern. So auch Exponate von Marco Di Piazza (Relief und Skulptur) und erstmals bei Giardino einzigartige Glasskulpturen von Bohumil Elias jr. aus Prag.Die Ausstellung ist täglich zu besichtigen von Freitag bis Sonntag (jeweils 11h bis 17h) sowie nach Vereinbarung.T +31 43 6042555info@giardinobeeldentuin.nlAnschrift: Rijksweg 31, 6325 AA, Berg & Terblijt , Niederlande[mehr]


Marco Di Piazza auf Château St. Gerlach in Valkenburg/Niederlande

In der 8. Ausgabe der Gruppenausstellung KiV inside-outside ist Marco Di Piazza sowohl „inside“ als auch im Bereich „outside“ mit einigen Exponaten vertreten.Die Ausstellung auf Château St. Gerlach im niederländischen Houthem wird traditionell organisiert durch Marx & Marx Limburgse Kunst aus Valkenburg sowie Galerie & Beeldentuin Giardino aus dem benachbarten Berg en Terblijt.Am Samstag, den 14. März 2015 eröffnet die achte Ausgabe von Kunst in Valkenburg (KiV). Die Kunstveranstaltung wird in 2015 sogar expandieren. Traditionell findet KiV inside statt in den einzigartigen Räumlichkeiten des Klostergangs von Château St. Gerlach und den Schatzkammern der St. Gerlachuskirche. Dieser Teil der Ausstellung läuft bis einschließlich Son[mehr]


Edition von Bo Odenthal bei bont art

„Alle Reisen haben eine heimliche Bestimmung, die der Reisende nicht ahnt.“ Der Titel der Edition „Alle Reisen haben eine heimliche Bestimmung, die der Reisende nicht ahnt.“ basiert auf einem Zitat des Religionsphilosophen Martin Buber (1878 – 1965). Eine Aussage, die bis heute aktuell ist. Edition von Bo Odenthal in Kooperation mit bont art.Die Edition erscheint in einer Auflage von 22+3 als Pigmentdruck im Format A2. Alle Blätter sind signiert und nummeriert. Der Pigmentdruck garantiert lichtstabile Farben von höchster Haltbarkeit. Der Druck auf säurefreiem Aquarellpapier verleiht jedem Blatt Museumsqualität.Die Drucke im Format A2 bieten wir entweder lose an zum Preis von 298.- € (inkl. 19% MWSt).Oder mit einem speziellen Rahmena[mehr]


ART NOCTURNE KNOCKE vom 9. bis 17. August 2014

Zum Abschluss der 21. SCULPTURE LINK findet wie alljährlich im belgischen Seebad Knokke-Heist die renommierte Kunst- und Antiquitätenmesse Art Nocturne Knocke statt. Dieses Mal vom 9. bis zum 17. August.Preview und Vernissage am 8. August. Öffnungszeiten an allen Messetagen (9.-17. August) 16h00 - 21h00Am Stand von bont art ist Marco Di Piazza, mit 10 Skulpturen präsent auf der SCULPTURE LINK, mit weiteren Skulpturen, Reliefs und auch einigen grafischen Arbeiten vertreten. Als Gäste dabei: die belgische Bildhauerin Marie Thys mit ihren einzigartigen Bronzen sowie aus Prag Bohumil Elias. Der tschechische Künstler zeigt, neben einigen zweidimensionalen Arbeiten, in erster Linie faszinierende Glasskulpturen. Besuchen Sie uns am Stand 39/40 i[mehr]


Marco Di Piazza auf der Sculpture Link in Knokke-Heist

21. Skulpturenfestival Knokke-Heist Das im Zusammenhang mit Art Nocturne Knocke veranstaltete Sculpture Link Knokke-Heist erlebt dieses Jahr seine 21. Auflage. Die Skulpturen führen den Zuschauer von der Seepromenade in het Zoute und in Heist West, am Hotel La Réserve und dem See Zegemeer vorbei, zum Kultzurzentrum CC Scharpoord park. Dank der Zusammenarbeit mit d’Haudrecy Art Gallery Knokke-Zoute mit Phil Billen und bont art Köln mit Marco Di Piazza können dieses Jahr beim jährlichen Kunstereignis zwanzig Skulpturen entdeckt werden. Das Kunstuniversum von Phil Billen kreist um das Meer: Schiffe, Badende, Seeleute, Meerjungfrauen, Postschiffe, Träume von Reisen... Als Kind verbrachte er den Urlaub an der Nordsee. Seine Skulpturen wurden d[mehr]


..täglich... Ausstellung von Barbara Maria Althoff

..täglich... In der aktuellen Ausstellung in Alt St. Ulrich in Frechen-Buschbell zeigt Barbara Maria Althoff Objekte, Lichtobjekte und Druckgrafiken aus drei Werkreihen: Wasser, Brot/Pane, Vanitas. Schon im Studium fand sie ihre eigene, besondere Art, Kunst zu schaffen. Arbeitet sie an einem Thema, so steht zuerst die gedankliche und emotionale Ebene im Vordergrund. Der tiefe emotionale Zugang spiegelt sich in der Materialauswahl wider. Dieses muss für sie in Beschaffenheit, Struktur, Ausdruck, Farbe und Form stimmig sein mit dem gewählten Thema. Der Eintritt ist frei! Ausstellung Vernissage: Sonntag, 16. März 2014, 11:00 Uhr im integrativen Begegnungszentrum der Gold-Kraemer-StiftungKirche Alt St. UlrichUlrichstraße 11050226 Freche[mehr]


non di solo pane

non di solo pane (nicht vom Brot alleine) ist ein Projekt der Galerie SBLU_spaziobello unter der Leitung von Susanna Vallebona.Ab Oktober 2013 bis zum Beginn der EXPO 2015 in Mailand finden mehrere Kunstausstellungen in verschiedenen italienischen Städten statt, alle zum Thema non di solo pane ... nicht vom Brot alleine.Jede der Ausstellungen nähert sich dem Thema „Brot“ unter einem anderen Gesichtspunkt: dem biologischen, dem historischen und politischen, dem religiösen usw.In jeder Ausstellung sind Exponate von 20 bis 25 Künstlern zu sehen. Zweidimensionale Arbeiten ebenso wie Skulpturen, Installationen und Objektkunst. Die ersten beiden Ausstellungen, beginnend im Herbst 2013, finden an zwei Orten in Mailand statt: Spazio Oberdan und S[mehr]


bont art auf der Cologne Paper Art 2013

Auf der diesjährigen Cologne Paper Art ist bont art vertreten mit gleich fünf Künstlern/innen. Neben Marco di Piazza, der schon im letzten Jahr vertreten war, sind dieses Jahr Dagmar Dost-Nolden, Elke Pollack, Johanna Manolopoulos sowie der Raldyst Rolf Jahn dabei. Kommen Sie und staunen Sie über die Vielseitigkeit von Kunst auf und aus Papier, die wir Ihnen am Stand von bont art zeigen. Sie finden uns im Kojenbereich 11-14.Veranstaltungsort:Vulkan-HalleLichtstraße 4350825 KölnÖffnungszeiten:Preview: Donnerstag, 18.04.2013 von 17 bis 20 UhrFreitag, 19.04.2013 von 11 bis 20 UhrSamstag, 20.04.2013 von 11 bis 20 UhrSonntag, 21.04.2013 von 11 bis 19 Uhr[mehr]


Elke Pollack und Marco di Piazza auf der ART ULM, Messe für internationale Kunst

Besuchen Sie uns auf der ART ULM. An den Ständen 28 und 33 präsentiert bont art Arbeiten von Elke Pollack (Arbeiten auf Papier und Leinwand) und von Marco Di Piazza (Skulpuren, Relief, graphische Arbeiten). Öffungszeiten: Eröffnung: Freitag 28.9.2012 : 17.00 – 21.00 Uhr Preview: Freitag 28.9.2012 : 15.00 – 17.00 Uhr Samstag 29.9.2012 : 11.00 – 20.00 Uhr Sonntag 30.9.2012 : 11.00 – 20.00 Uhr    Veranstaltungsort: Donauhalle Messe Ulm bont art Kunstagentur, Stand: 28/33 [mehr]